Privatpraxis für Kinder- und Jugendmedizin

Anja Schreiber Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Herzlich willkommen auf der Internetseite meiner privaten Kinderarztpraxis in Lüneburg.

 

Die Praxis liegt im Stadtteil Moorfeld und ist mit dem öffentlichen Nahverkehr Buslinie 5007 und 5015 bequem zu erreichen.

Für die Anfahrt mit dem PKW stehen Parkplätze direkt vor der Praxis zur Verfügung.

 

Es ist mir ein Anliegen, dass ich für Ihre Kinder und Sie genügend Zeit habe. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitte ich daher um telefonische Terminvereinbarung. Bitte hinterlassen Sie ggf. eine Nachricht und Ihre Telefonnummer. Ich rufe so bald wie möglich zurück. Gerne können Sie dazu auch mein Kontaktformular auf der Seite Kontakt nutzen.

 

Anja Schreiber

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin  

Ich habe bis auf Weiteres Aufnahme-Stop für neue Patienten!

 

Aktuelle Infos zur Pandemie (s.auch weitere Informationen):

Ich empfehle die AHA-Regel (Abstand halten- Hygieneregeln beachten-Alltagsmasken tragen) und die Installation der Corona-Warn-App zur leichteren Nachverfolgung von Infektionsketten.

Bisher hatte ich in meiner Praxis keinen einzigen nachgewiesenen Fall. Zu Ihrem Schutz trage ich Medizinischen Mundschutz und behandele Infektpatienten räumlich und zeitlich getrennt.

Bitte sagen Sie vor Betreten der Praxisräume Bescheid, wenn Sie Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatten, in einem Risikogebiet waren oder jemand in Ihrer Familie akut erkrankt ist (starker Husten, Fieber, Verlust des Geruchs- oder Geschmackssinns).

.

Bei einem Treffen der Kinderärzte aus der Region haben wir die einheitlichen Richtlinien des Nds. Kultusministeriums und Nds. Landesgesundheitsamtes zum Umgang mit Krankheitssymptomen in Kitas und Schulen  als Handlungsleitfaden übernommen (vgl. Links). Über die Einrichtung von Corona-Abstrichambulanzen (wo? wann? wie finanziert?) wird wohl je nach Pandemielage kurzfristig von KV bzw. Gesundheitsamt entschieden.

 

Die Grippe-Impfungen sind da! Bitte melden Sie sich, wenn Sie Ihre Kinder impfen lassen wollen. Insbesondere bei chronischen Erkrankungen, Infektanfälligkeit und überempfindlichem Bronchialsystem rate ich zur Grippe-Impfung.