Privatpraxis für Kinder- und Jugendmedizin

Anja Schreiber Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin

Herzlich willkommen auf der Internetseite meiner privaten Kinderarztpraxis in Lüneburg.

 

Die Praxis liegt im Stadtteil Moorfeld und ist mit dem öffentlichen Nahverkehr Buslinie 5007 und 5015 bequem zu erreichen.

Für die Anfahrt mit dem PKW stehen Parkplätze direkt vor der Praxis zur Verfügung.

 

Es ist mir ein Anliegen, dass ich für Ihre Kinder und Sie genügend Zeit habe. Um Wartezeiten zu vermeiden, bitte ich daher um telefonische Terminvereinbarung. Bitte hinterlassen Sie ggf. eine Nachricht und Ihre Telefonnummer. Ich rufe so bald wie möglich zurück. Gerne können Sie dazu auch mein Kontaktformular auf der Seite Kontakt nutzen.

 

Anja Schreiber

Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin  

Ich habe bis auf Weiteres Aufnahme-Stop für neue Patienten!

 

Aktuelle Infos zur Sars-CoV-2-Pandemie (s.auch weitere Informationen):

 

Aufgrund des großen Andrangs kann ich keine Anfragen mehr aus anderen Praxen wegen Corona-Kinderimpfungen entgegennehmen!

 

Seit Mitte Dezember 2021 sind die Kinderimpfstoffe verfügbar. Kindern mit Vorerkrankungen oder mit Kontakt zu Risikopatienten und allen anderen kann nach ausführlicher Aufklärung und auf Wunsch der Eltern ein Impfangebot gemacht werden. Die Impfung ist sehr gut verträglich und hat eine sehr gute Wirksamkeit.

 

Seit dem 27.12. können auf www.impfportal-niedersachsen.de  Impftermine für Erwachsene und Kinder ab 5 Jahren gebucht werden. Unter Angabe von Geburtsdatum und Postleitzahl werden Impfstellen im Umkreis angezeigt.  Kinderimpfungen werden neben dem Impfzentrum in Embsen ab dem 14.01.22 auch im neuen Kinderimpfzentrum in Ochtmissen angeboten (Vögelser Str. 20, 21339 Lüneburg).

 

Ich werde am Freitag, 14.01.22 von 16.30h bis 19.30h und am Samstag, den 15.01.22 von 14.00h bis 17.30h in Ochtmissen impfen (5-11 Jahre).

 

Gern können Sie ab sofort über das Impfportal einen Termin buchen.

Ab Januar werde ich in meiner Praxis aus Kapazitätsgründen nur noch 1 Nachmittag pro Woche für meine Patienten Corona-Impfungen durchführen.

 

Für Kinder unter 5 Jahren ist bisher noch kein Covid-19-Impfstoff zugelassen. Im Klinikum Itzehoe und in der MHH werden jedoch Impfangebote für Kinder ab 12 Monaten gemacht. Auch #BidungAberSicher vermittelt Impftermine für diese Altersgruppe.

 

Informationen und Entscheidungshilfen zur Corona-Schutzimpfung bei Kindern und Jugendlichen finden Sie auch auf der homepage des BMG unter www.zusammengegencorona.de/impfen/familien

Falls Sie noch unsicher sind und ein Beratungsgespräch wünschen, nehme ich mir hierfür gern Zeit.

Warum warte ich nicht auf die ausdrückliche STIKO-Empfehlung für alle Kinder ab 5 Jahren? Weil diese voraussichtlich erst in einigen Monaten kommen wird und bis dahin sehr viele Kinder ungeschützt eine Infektion durchmachen würden. In der Abwägung Immunisierung durch Impfung oder durch Infektion halte ich die Impfung für das deutlich kleinere Risiko für das betroffene Kind.

Ich verstehe jedoch auch Eltern, die aufgrund der widersprüchlichen Einstellungen und Empfehlungen zum Thema Covid-Kinderimpfungen noch abwarten möchten. Mein Anliegen ist es, ein Angebot zu machen.


Für Patienteneltern aus meiner Praxis mit Impftermin:

Wichtig: Bitte laden Sie sich auf der Seite "weitere Informationen und links" die entsprechenden PDF-Dateien herunter (Anamnese und Einwilligungserklärung, unterschrieben von beiden Eltern) und bringen Sie sie ausgefüllt mit zum Impftermin!

 

 

Um unsere Kinder und andere vulnerable Gruppen zu schützen: Bitte lassen Sie sich impfen! Eine Booster-Impfung ab 4-6 Monate nach der zweiten Impfung (bzw. ab 1 Monat nach J&J) wird für alle empfohlen als Eigen- und Fremdschutz. Bitte denken Sie v.a. auch an die Großeltern, für die diese dritte Impfung besonders wichtig ist!

Je nach Kapazität biete ich auch Booster-Impfungen für die Erwachsenen Angehörigen an.

 

Bitte nutzen Sie die gut verfügbaren Testmöglichkeiten (Laientests, prof. Schnelltests und PCR - letztere bei Symptomen auch in meiner Praxis).

Natürlich sind auch bei Geimpften bis auf Weiteres v.a. in geschlossenen Räumen die AHA-Regeln erforderlich.

 

Weitere Infos unter

Bürgertelefon des Landkreises Tel.:26-1000 (Mo-Fr. 8-16h, Sa 10-13h)

Zentrale Corona-Hotline Niedersachsen 0511-1206000 (Mo-Fr. 8-19h, Sa+So 10-17h)

www.landkreis-lueneburg.de

www.rki.de

https://bildungabersicher.net/

 

Unter "weitere Informationen und links" finden Sie weitere Informationsquellen.